Retour de Paris

 

27. Juni 2019 ‒ 11. Dezember 2019, Stiftung CCFA Karlsruhe, Postgalerie, Eingang Karlstraße 16b, 3. Etage, 76133 Karlsruhe.

„Paris, Paris!“ Ungebrochen ist die Faszination am künstlerischen Schaffen der Metropole. Waren es im 18. und 19. Jahrhundert private Kunstschulen wie die berühmte Académie Julian, so sind es heute Stipendien der öffentlichen Hand, die Künstlern diesen karriereprägenden Ortswechsel ermöglichen. Seit 32 Jahren schreibt das Land Baden-Württemberg ein Förderprogramm für Gastateliers an der Cité Internationale des Arts im Viertel Le Marais aus. Jedes Jahr können sechs Künstler in die Pariser Kunstszene eintauchen. Die Stipendiaten haben bei ihrer Rückkehr andere Erfahrungen und Perspektiven im Gepäck. Eine Ausstellung in der Stiftung CCFA Karlsruhe zeigt jährlich drei zeitgenössische Positionen in der Austellungsreihe „Retour de Paris“.

In diesem Jahr stellen aus:

 

 

Liaisons Nuwo

Deutsch-französisches Festival für junges Publikum

22. Oktober 2019 ‒ 07. Dezember 2019, Stiftung Centre Culturel Franco-Allemand, sowie Partnerorte in Karlsruhe

Drei Jahre alt wird das deutsch-französische Festival Liaisons in diesem Jahr. Zum Geburtstag experimentieren wir mit einer neuen Form: Liaisons Nuwo richtet sich erstmals an Besucherinnen und Besucher ab 3 Jahren. Damit wollen wir Kinder zu Hauptakteuren qualitativ hochwertiger, künstlerischer Angebote machen. Natürlich sind zu den Ausstellungen, Workshops, Lesungen und Filmen auch Eltern und Interessierte herzlich eingeladen, zumal es uns wichtig ist, altersübergreifend und inklusiv zu arbeiten.

Die Stiftung CCFA Karlsruhe bedankt sich sehr herzlich bei ihren Partnern: Kinemathek Karlsruhe, Literarische Gesellschaft-Museum für Literatur am Oberrhein, Junges StaatstheaterInstitut Français Stuttgart sowie bei all jenen, die dieses Festival ermöglichen. Liaisons Nuwo wird unterstützt durch: Stadt Karlsruhe, Kulturstiftung der Sparkasse Karlsruhe, BBBank, Würth, Maison européenne de l’architecture – Rhin supérieur.

Stiftung
Centre Culturel
Franco-Allemand
Karlsruhe