Centre

Über uns

Im Herzen Europas, an der Schnittstelle zwischen Deutschland und Frankreich, begreift es die Stiftung Centre Culturel Franco-Allemand Karlsruhe (CCFA) als ihre Aufgabe, zu einer pluralen Gesellschaft beizutragen – durch zeitgenössische künstlerische Intervention ebenso wie mittels diskursiver Beiträge. Dabei ist der Stiftung eine explizit europäische Dimension eingeschrieben, welche sie als Akteur einer starken, europäischen Zivilgesellschaft positioniert. Unter besonderer Berücksichtigung partizipativer Prozesse, die Vielstimmigkeit und Teilhabe ermöglichen, sind Kunstschaffende aller Sparten, ForscherInnen, StudentInnen, SprachschülerInnen, EinwohnerInnen und Gäste eingeladen, am Projekt der Stiftung CCFA Karlsruhe mitzuwirken und auf diese Weise ein kollektives Moment sinnlicher und intellektueller Erfahrung zu bewerkstelligen.   (Marlène Rigler, 2017)

Kultur

Liaisons

Das neue deutsch-französische Festival

11. Oktober 2017 ‒ 11. November 2017
Jeweils im Herbst präsentiert die Stiftung CCFA Karlsruhe künftig das thematisch konzipierte Festival „Liaisons“. Das Programm beinhaltet Performances, Ausstellungen, Vermittlung, Literatur, Tonkunst.

Soirée Beaujolais Nouveau

16. November 2017
"Le beaujolais nouveau est arrivé !" Auch in diesem Jahr organisiert die Stiftung CCFA Karlsruhe für Sie einen typisch französischen Abend mit Wein, Käse, Baguette und Musik.

Simon Pfeffel – In a constant state of Limbo

Ausstellung - Retour de Paris

21. September 2017 ‒ 24. Oktober 2017
Simon Pfeffel war Stipendiat an der Cité des Arts in Paris. Er konzipiert ein performatives Moment und eine Ausstellung, die sich mit seinem Erleben der Millionenstadt Paris auseinandersetzt.

Magazin

Simon Pfeffel – In a constant State of Limbo

  Simon Pfeffel lebt und arbeitet in Karlsruhe, wo er internationale Projekte anstößt und zudem Künstler aus aller Welt ausstellt. Sein Medium ist die Performance, sein « Spielfeld » ist der öffentliche Raum. Gerade war er in Paris, Teheran, London, Berlin…er performt im öffentlichen Raum und sorgt für destabilisierende Momente und Begegnungen, die unsere urbanen Wahrnehmungs- und Verhaltensmuster auf […]

Der wandernde Bürgermeister – ein Projekt von Yves Mettler

Ein sonores Profil des Europaplatzes in Karlsruhe von Yves Mettler.

REMIXX Baden-Württemberg – un projet participatif par Violaine Lochu pour l’été 2018

Avant-première d'une recherche artistique autour des héroines littéraires, par Violaine Lochu.

Stiftung
Centre Culturel
Franco-Allemand
Karlsruhe