Centre

Über uns

Im Herzen Europas, gelegen im deutsch-französischen Grenzland, begreift sich die gemeinnützige Stiftung Centre Culturel Franco-Allemand Karlsruhe (CCFA) als kultureller und sprachlicher Mittler. Mit künstlerischen Projekten greifen wir gesellschaftsrelevante, kulturelle Fragestellungen auf, die Europa heute beschäftigen. Unser Fokus richtet sich über Frankreich hinaus in den französischsprachigen Raum, unter besonderer Berücksichtigung der postkolonialen Geographie des Globalen Südens. (Marlène Rigler, 2019)

Kultur

Retour de Paris: Melanie Dorfer

Antikörper

12. März 2020 ‒ 15. Mai 2020
Im Rahmen der Ausstellungsreihe "Retour de Paris" zeigt Melanie Dorfer ihre Arbeiten. Öffentliche Vernissage am 12. März um 18 Uhr.

REPLAY BAUHAUS

Ausstellung

06 ‒ 15 April 2020
Die Veranstaltung wird verschoben.

Cinéfête

Das französische Schulfilmfestival

18 ‒ 24 Juni 2020
Save the Date: Das französische Filmfestival kommt wieder nach Karlsruhe.

Bla-Bla Babel. Vom Ursprung der Sprache(n)

Multilinguales Theater für junges Publikum

27. Juni 2020
Ein neu kreiiertes, multilinguales Erzählstück für Publikum ab acht Jahren, das in Karlsruhe Premiere feiert.

Sprache

Online-Angebote

Neu! Wir entwickeln unser Online-Angebot für Sie!

Wettbewerb für kreatives Schreiben

An Ihre Tastatur: Nehmen Sie an unserem ersten Schreibwettbewerb teil. Und, das ganz bequem von Zuhause.

COVID-19

Vorbeugende Maßnahmen gegen die Verbreitung von COVID-19

DELF Scolaire

Nächster Termin in Karlsruhe: Die schriftlichen Prüfungen finden am 20. Juni statt.

Entdeckungskurs

Entdeckungskurs für Kinder am Wochenende!

Virtueller Ciné Club

Unser Ciné Club geht online!

Magazin

Heidi Wood – Journal

Découvrez le journal de l'artiste Heidi Wood.

« Ah bon ? » – Vortrag von Martin Bruno Schmid

Dans le cadre de Retour de Paris, l'artiste Martin Bruno Schmid a donné une conférence afin d'exposer sa vision de l'architecture et de son séjour à Paris.

Retour de Paris: Maria Tackmann – wie eine künstlerische Arbeit aus dem Kontext vor Ort entsteht

Eine Ausstellung als kollektiver Prozess, an deren Ende eine Publikation steht.

Wie stellen sich junge Menschen das Europa von morgen vor?

Rückblick auf unser Europaprojekt mit den Schülerinnen und Schülern der Europäischen Schule Karlsruhe, des Fichte-Gymnasiums und der Friedrich-List-Schule.

Simon Pfeffel: Construire sa maison sur le dos d’éléphants en mouvement

Retour sur la performance de Simon Pfeffel dans le cadre de l'exposition « Paris, Paris » à la Städtische Galerie de Karlsruhe.

Stiftung
Centre Culturel
Franco-Allemand
Karlsruhe