Replay Bauhaus : Workshop, Video-und Ausstellungsprojekt…

Christophe Hamery, 2020
Christophe Hamery, 2020

In den Faschingsferien veranstaltete die Stiftung CCFA Karlsruhe erstmals einen künstlerischen Workshop in Kooperation mit dem Hort im NCO in Karlsruhe-Nordstadt. Gemeinsam mit zwei internationalen Workshopleitern, dem Grafiker Christophe Haméry (Paris) und dem Szenographen Thomas Rustemeyer (Karlsruhe) arbeiteten Jugendliche zu Aspekten des Bauhaus, die auch hundert Jahre später Publikum in ihren Bann ziehen: Oskar Schlemmers dreidimensionale Kostüme, seine darin getanzten Ballette sowie die experimentellen Animationsfilme von Kurt Kranz, Heinrich Brocksieper und Hans Richter. Inspiriert davon entstand eine Reihe animierter Clips, Kostüme, Masken sowie eine Choreographie aller Teilnehmenden, die gefilmt wurde. Im Herbst zeigt eine Ausstellung diese Arbeiten - vorab präsentieren wir einige davon an dieser Stelle als Video - teils Dokumentation, teils Ausblick auf das, worauf wir uns jetzt schon freuen: eine Vernissage mit allen Teilnehmenden, eine graphische Reflexion zum Bauhaus aus zeitgenössischer Sicht.

Workshop, erster Tag: mit Maske und in Stop-Motion filmen
Workshop, zweiter Tag: mit einfachen Mitteln Trickfilme erzeugen
Workshop, letzter Tag: alle in Kostüm, alle auf die Bühne. Applaus!