Retour de Paris

© Cristophe Haméry © cercler le carré, Maria Tackmann © Maria Tackmann /Cecile Kobel © „Tondo", 2012, Universität VS-Schwenningen, Foto: Wolfram und Raphael Janzer © Martin Bruno Schmid, VG Bild-Kunst, Bonn, 2019
27. Juni 2019 ‒ 11. Dezember 2019, Stiftung CCFA Karlsruhe, Postgalerie, Eingang Karlstraße 16b, 3. Etage, 76133 Karlsruhe.

„Paris, Paris!“ Ungebrochen ist die Faszination am künstlerischen Schaffen der Metropole. Waren es im 18. und 19. Jahrhundert private Kunstschulen wie die berühmte Académie Julian, so sind es heute Stipendien der öffentlichen Hand, die Künstlern diesen karriereprägenden Ortswechsel ermöglichen. Seit 32 Jahren schreibt das Land Baden-Württemberg ein Förderprogramm für Gastateliers an der Cité Internationale des Arts im Viertel Le Marais aus. Jedes Jahr können sechs Künstler in die Pariser Kunstszene eintauchen. Die Stipendiaten haben bei ihrer Rückkehr andere Erfahrungen und Perspektiven im Gepäck. Eine Ausstellung in der Stiftung CCFA Karlsruhe zeigt jährlich drei zeitgenössische Positionen in der Austellungsreihe „Retour de Paris“.

In diesem Jahr stellen aus: