Retour de Paris: Maria Tackmann

Diverse Materialien, Dimension variabel

© Maria Tackmann © Maria Tackmann © cercler le carré, Maria Tackmann © cercler le carré, Maria Tackmann © Maria Tackmann /Cecile Kobel
28. Juni 2019 ‒ 24. Juli 2019, Stiftung CCFA Karlsruhe, Karlstraße 16b, 3. Etage, 76133 Karlsruhe. Eintritt frei.

Maria Tackmann reist 2018 mit leichtem Gepäck nach Paris. Das Material für ihre Arbeit, Cercler le carré, hat sie zur Gänze vor Ort gesammelt: Beim Spazieren um den Block, beim Entdecken des Viertels –einer situationistischen Tradition folgend lässt sie sich völlig auf den Kontext ein. Die dabei entstandene Komposition, die sich mit jedem bearbeiteten Fundstück verändert und erneuert, ist eine Bodenarbeit, im Quadrat aufgebaut, um die man als Besucherin und Besucher wortwörtlich „seine Kreise ziehen“ kann. Über die gesamte Ausstellungsdauer hinweg arbeitet die Künstlerin vor Ort. Gemeinsam mit der Grafikerin Cécile Kobel erstellt sie eine Publikation.

Im Rahmen der Ausstellungsreihe Retour de Paris vom 28. Juni bis 24. Juli 2019.

Vernissage am 27. Juni um 19 Uhr.

Finissage am 24. Juli um 18 Uhr.

Eintritt frei.

Retour de Paris ist ein Stipendiumprogramm des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.