Replay Bauhaus

Ausstellung

© CCFA © CCFA © CCFA © CCFA © CCFA © CCFA © CCFA © CCFA © CCFA © CCFA
25. September 2020 ‒ 07. Oktober 2020, Architekturschaufenster, Waldstr. 8, 76133 Karlsruhe

Im Februar hat ein deutsch-französisches Workshop-Team, bestehend aus dem Szenographen Thomas Rustemeyer (Karlsruhe) und dem Grafiker Christophe Hamery (Paris) mit Jugendlichen in einem Hort in der Nordstadt von Karlsruhe das Thema „Bauhaus“ aus zeitgenössischer Sicht erforscht. Nach einem Besuch der Ausstellung im ZKM, einer Materialsuche und Bildrecherche entstanden  Animationen, Kostüme und Performances, die sich auf Oskar Schlemmers Bühnenarbeiten beziehen. Diese sind im Architekturschaufenster Karlsruhe vom 25. September bis 8. Oktober als Installation in der Vitrine zu sehen. Die Ausstellung integriert somit direkt den Stadtraum, ist zudem Corona-tauglich und Tag und Nacht sichtbar.

Öffentliche Vernissage mit allen Teilnehmenden und Interessierten: 25. September, ab 16:00 Uhr, Open air vor dem Schaufenster in der Waldstraße.

 

Ein Projekt finanziert aus Mitteln des BKJ aus dem Projekt „Kultur macht stark".