Liaisons

Das neue deutsch-französische Festival

©
11. Oktober 2017 ‒ 11. November 2017

„Liaisons“ beschreibt nicht nur geographische Verbindungen – von Paris nach Karlsruhe im Schnellzug in nur 2,5 Stunden –, sondern auch linguistische, soziale und emotionale Verknüpfungen, die besonders im deutsch-französischen Grenzland sowie in Europa von Bedeutung sind.

Das Festival versteht sich als lebendiger und vielstimmiger Narrativ. Kein einheitliches Gesamtbild soll hier vermittelt werden, sondern die Vielfalt zeitgenössischen Schaffens greifbar gemacht werden.

Mit Partnern aus Karlsruhe gestalten wir ein vielfältiges Programm:  Lesungen, Diskussionsrunden, Performances, Workshops und Konzerte. Manchmal kritisch, oftmals mit Humor.

Liaisons wird unterstützt von der Kulturstiftung der Sparkasse Karlsruhe, Telemaxx Telekommunikation GmbH sowie der BBBank.
Unser Hotel-Partner ist IBIS.
Wir bedanken uns bei allen Partnern und Förderern, insbesondere dem Bereich Internationale Beziehungen des Kulturamts der Stadt Karlsruhe.