Das ABC der Worte, die berühren

Matinée mit Performance, Theater, Musik

© Matthieu Dibelius, L'Atlas, Paris, 2018 © Matthieu Dibelius, L'Atlas, Paris, 2018 © Matthieu Dibelius, L'Atlas, Paris, 2018 © Matthieu Dibelius, L'Atlas, Paris, 2018 © Karolina Sobel, 2019. Multilinguale Matinée am 24.03.2019. © Karolina Sobel, 2019. Sprach-Workshop mit Matthieu Dibelius. © Karolina Sobel, 2019. Theater-Workshop FEEL DONT MESS mit Virginie Bousquet am 24.03.2019. © Karolina Sobel, 2019. Theater-Workshop FEEL DONT MESS mit Virginie Bousquet am 24.03.2019. © Karolina Sobel, 2019. Theater-Workshop FEEL DONT MESS mit Virginie Bousquet am 24.03.2019. © Karolina Sobel, 2019. Theater-Workshop FEEL DONT MESS mit Virginie Bousquet am 24.03.2019. © Karolina Sobel, 2019. Theater-Workshop FEEL DONT MESS mit Virginie Bousquet am 24.03.2019.
24. März 2019, Verein ColaTaxiOK, Kronenstraße 25, 76131 Karlsruhe. Ab 11 Uhr. Eintritt frei. Getränke vor Ort. Teilnahme in allen Sprachen möglich.
Die Stiftung CCFA nimmt an den Wochen gegen Rassismus 2019 teil. Gemeinsam mit unserem Partner, dem Projektraum ColaTaxiOK veranstalten wir eine multilinguale Matinée mit einer deutsch-französischen Performance von Matthieu Dibelius, Videoclips aus Workshops, partizipativem Theater von ColaTaxiOK. Rund um das Thema der "Macht der Worte" hoffen wir, bei Kaffee & Musik intensive Wortwechsel, unerhoffte Begegnungen und zahlreiche Ideen für unser neues Langzeit-Projekt "Das ABC der Worte, die berühren" zu sammeln:
In einer Reihe von Workshops in Paris – und bald auch in Karlsruhe – lädt der Künstler Matthieu Dibelius junge Leute ein, ihre eigenen Worte zu finden, sich Sprache anzueignen, damit sie für jede und jeden Sinn ergibt. Dahinter steht der dringliche Wunsch, gemeinsam eine neue Sprache zu erfinden, die Dinge auszudrücken kann, für die man sonst nach Worten ringt, gewaltige Gefühle etwa. Ausgangspunkt ist jeweils ein Wort, das ein Stück persönlicher Identität umreißt, und somit hilft, eine eigene Sprache zu finden. Wir stellen das Projekt vor und planen Workshops für Karlsruhe als Kooperation zwischen der Stiftung CCFA Karlsruhe und dem Verein ColaTaxiOK und dessen Initiative Best City Café.
Das Angebot richtet sich an alle Interessierten! Workshops sind mit Schulen, Vereinen, Jugendlichen geplant.
Macht mit beim Theater mit COLA TAXI OKAY am 24.03.:

Im Anschluss an die Performance von Matthieu Dibelius bieten wir einen Workshop für alle, die Lust auf Theaterspielen und Lachen haben. Zusammen entdecken wir wie Körpersprache und Worte sich verbinden können. Unsere eigenen Geschichten werden mit Kreativität und guter Laune erfunden, erzählt, aufgeschrieben und interpretiert.

Die Theatergruppe PSST PLAY CLAP präsentiert diesen Workshop.